ENDEARMENT Blog


Befreiungsfest in Halle/Saale
6. Mai 2009, 11:03
Filed under: 1

Freitag ist es wieder soweit: Wir spielen zum Tanze im wunderhübschen Halle, der Stadt der schönen Künste, auf. Abgesehen davon, dass Halles Stadtwappen aussieht als sei die Stadt an der Saale Teil des Osmanischen Reiches und von der Tatsache, dass sie die Stadt mit den meisten Regentagen in Europa ist, lässt es sich dem Vernehmen nach dort sehr gut aus. Wir sind gespannt.

Was uns erwartet, wissen wir selbst nicht so genau. Die uns zur Verfügung stehenden Informationen sind etwas rar. Veranstalter jedenfalls ist die Jugendantifa Halle, die es immerhin im Verbund mit einigen Genossen schaffte, den Koordinationsrat der DKP Sachsen-Anhalt so vor Wut überschäumen zu lassen, dass er auf einem Schmuddelforum dazu aufrief, gegen diese vaterlandslosen Gesellen zur Tat zu schreiten. Na, wollen wir hoffen, dass die Arbeitermassen am Freitag nicht zum Prügeln, sondern zum Tanzen kommen.

Eine unserer Mitspielerinnen ist die Gruppe Juri Gagarin, die rotzige Elektromucke machen und sich gerne wie Stalins Schergen kleiden. Letzteres ist bestimmt – ich hoffe es – Ironie, denn wenn es nur Klamauk wäre, fände ich das wenig amüsant.

Aber ich bin da optimistisch. Wenn das Wetter mitspielt (wir musizieren draußen!), wird’s ’ne spitzen Fete.

C U in da mtf Hall, digga.


Kommentar verfassen so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: